30.04.2009 Minergie-P Auszeichnung für das Glacier Restaurant Klein Matterhorn

Das Touristenzentrum «Matterhorn glacier paradise» auf dem Klein Matterhorn oberhalb von Zermatt liegt auf 3883 Meter über Meer und ist der höchste Aussichtspunkt Europas der mit einer Luftseilbahn erreicht werden kann. Der Ort zieht mit seinem atemberaubenden Blick auf zahlreiche Viertausender Bergbegeisterte aus aller Welt an und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Berg- und Skiausflüge.

Mehr als eine halbe Million Menschen besuchen den Gipfel jährlich. Bis anhin erwarteten die Besucher einfache Verpflegungsmöglichkeiten und rudimentäre sanitäre Installationen. Seit Dezember 2008 bietet die Zermatt Bergbahnen AG ihren Gästen eine zeitgemässe und attraktive Infrastruktur: Sie können nun im neuen Restaurant einkehren oder in der Bergsteigerunterkunft übernachten. Für die Bauherrschaft war – gerade an dieser Lage – die Umweltverträglichkeit und die Energieeffizienz des Projektes von grosser Bedeutung: Aus diesem Grund erhielt das Touristenzentrum das Minergie-P-Zertifikat und ist somit das höchstgelegene Gebäude mit dieser Auszeichnung.

Zurück zur Übersicht


Our World